In naher Zukunft werden die europäischen Kirchen die Grundlage ihrer Gegenwartsexistenz gänzlich verspielt haben. Die Kunstakademien und Museen werden ihre Autorität erschöpft und ihre Daseinsberechtigung verwirkt haben, es sei denn, sie merken auf und erkennen, was die Stunde geschlagen hat.

Beiden habe ich ein Konzept zur Erneuerung geschrieben. Konzepte, die darum so stark sind, weil sie von außerhalb des Systems, also gewissermaßen aus dem Weltraum stammen.

Das Konzept für die Kirchen musste ich nur antippen, um zu wissen, ich darf es gar nicht erst heraus gegeben. Ende letzter Woche habe ich als bürgerliche Person und als „ Koppenbrink „ die Urheberschaft der Kunstkonzepte gleich an zwei Stellen schützen lassen. Derzeit bin ich an mehreren Quellen im Gespräch rund um mein geistig künstlerisches Erbe und weiß inzwischen, wie wichtig, ein „ COPYRIGHT „ ist, und sei es nur für ein Wort.

Wer was zu sagen, zu bebildern und zu zeitgeistern  hat, lasse sich nicht weglächeln oder„verpäpsteln“, sondern ergreife die Standarte, die die Würde seiner Autorenschaft beschreibt und das Recht auf seinen Gewinn sichert.

 

Advertisements